Die 7 schönsten Gärten Südenglands

Gartenreise England

Wie schon hundert Mal auf meinem Blog erwähnt, war ich letzten Sommer zwei Monate in Südengland. Oh ja, dies ist mein hundertzweiter Blogpost. Yippie! Bei so vielen Beiträgen, möchte ich anfangen mehr Struktur einzubringen und deshalb habe ich dir ein Ranking von den sieben schönsten Gärten Südenglands gemacht. Diese sieben Gärten habe ich alle selbst besucht und ich war von jedem einzelnen verzaubert.

Die Rangliste ist von mir persönlich erstellt und natürlich sehr subjektiv. Um dich selbst von den wundervollen Gärten zu überzeugen, würde ich dir vorschlagen den Koffer zu packen und nach Südengland zu fliegen. So kannst du dir dein eigenes Bild von den Gärten Südenglands machen.

7gaertensuedengland

1. Sussex Prairie Garden – mein absoluter Favorit

Wer diesen Blog schon seit einiger Zeit verfolgt, wird von dem ersten Platz meines Ranking nicht gross überrascht sein. Denn ich habe mich in den Sussex Prairie Garden verliebt. Wer hätte das gedacht?! Da ich zwei Monate in diesem Garten gearbeitet habe, habe ich eine Beziehung zu ihm aufgebaut. Ich habe die schönsten Pflanzenkombinationen durch analysiert, ich habe Stauden und Gräser eingepflanzt und viele unerwünschte Beikräuter rausgezupft. Die Leute die dort arbeiten machen dies aus Freude und versprühen Liebe im Garten, die jeder ansteckt. Paulines Kuchen machen jede Teatime einzigartig.

Adresse: Paul & Pauline McBride, Sussex Prairie Garden, Morlands Farm, Wheatsheaf Road (B2116), near Henfield, West Sussex, BN5 9AT, Tel: 0044 (0)1273 495902, Mail: morlandsfarm@btinternet.com, Homepage: www.sussexprairies.co.uk, Öffnungszeiten: Von Juni bis September 13 -17 Uhr, geschlossen immer Dienstags, Eintritt: 7 £

Du möchtest mehr über mein Gartenpraktikum erfahren? Dann Klick dich doch durch meinen Blog, da findest du unter der Rubrik Gartenpraktikum mein Tagebuch zu dieser Zeit.

Folgende zwei Filme (Visual Vibes) habe ich über den Garten gemacht: Film 1, Film 2 Folgender Blogpost könnte für dich interessant sein: FREIER TAG IM SUSSEX PRÄRIE GARTEN

2. Great Dixter – so wunderbar anders

Der Garten ist Paul und Paulines Lieblingsgarten und auch mich hat er berührt. Ich besuchte ihn bei 36 Grad und die Bepflanzung des Gartens hat mich fast erschlagen. Der Garten ist üppig, die Pflanzen sind teilweise übermannshoch und alle Regeln die ich über Farbgestaltung und Bepflanzungsstrategien gelernt habe, scheinen in diesem Garten auf den ersten Blick über Bord geworfen zu sein. Der Garten eckt an und er weckt mit Sicherheit Emotionen.

Adresse: Great Dixte, Northiam, Rye, East Sussex, TN31 6PH, Homepage: www.greatdixter.co.uk, Öffnungszeiten: Von April bis Oktober 9 -17 Uhr, Sonntag 10-17 Uhr, Eintritt: 11.55 £

Folgende Beiträge könnten für dich interessant sein: GREAT DIXTER, DER EXOTISCHE GARTEN VON GREAT DIXTER, EIN SPAZIERGANG DURCH GREAT DIXTER IN BILDERN

3. Sissinghurst Castle – fabelhaft verträumt

Dieser Garten ist wie er im Buche steht: Romantisch, architektonisch und malerisch. Ich hatte das Gefühl das Rapunzel oben im Schlossturm sitzt und jeden Moment ihr Haar herunterfallen lässt. Ich entschied mich dann aber die Treppe zu nehmen um den Turm zu besteigen. Der Geist der Schriftstellerin Vita Sackville-West und ihrem Mann Harold Nicolson ist deutlich spürbar. Es ist nicht zu übersehen, dass Vita und Herold leidenschaftliche Gärtner waren. Auf jeden Fall einen Besuch wert.

Adresse: Sissinghurst Castle, Biddenden Rd, Cranbrook TN17 2AB, Vereinigtes Königreich, Tel: +44 1580 710701, Homepage: www.nationaltrust.org.uk, Öffnungszeiten: Von Mitte März bis Oktober 11:00 – 17:30 Uhr, Sonntag 10-17 Uhr, Eintritt: 12.50 £

Folgende Blogposts könnte für dich interessant sein: EIN SPAZIERGANG DURCH SISSINGHURST IN BILDERN, EINMAL GÄRTNERN WIE IN SISSINGHURST, DER WEISSE GARTEN VON SISSINGHURST

4. Gravetye Manor – der Garten des Pioniers

Da ich jemand kannte der in diesem Hotel nächtigte, verabredete ich mich zu einem exklusiven Dinner. Natürlich besichtigte ich vor dem Abendesse zuerst den Garten. William Robinson lebte ab 1885 auf diesem Landsitz in Sussex. Er gilt als Gartenrevolutionär und als Pionier seiner Zeit. Der Garten ist sehenswert und das Abendessen war hervorragend. Die Übernachtung und die Speisen befinden sich eher im teuren Segment.

Adresse: Vowels Lane, West Hoathly, Sussex, RH19 4LJ, Tel: 01342 810 567, Mail: info@gravetyemanor.co.uk, Homepage: www.gravetyemanor.co.uk

Folgender Blogpost könnte für dich interessant sein: GRAVETYE MANOR VON WILLIAM ROBINSON

5. Stourhead – ein Spaziergang voller Erlebnisse

Wer England besucht, sollte auch ein typisch englischer Landschaftsgarten aus seiner Zeit besichtigen. Ich besuchte den Bekanntesten. Der Garten besitzt viele Staffagebauten (Häuser ohne Zweck aus vergangen Epochen) und man fühlt sich ein wenig wie in Disney World. Der Spaziergang durch den Park ist wunderschön.

Adresse: Stourhead, near Mere, Wiltshire, BA12 6QF, Vereinigtes Königreich, Tel: +44 1747 841152, Homepage www.nationaltrust.org.uk, Öffnungszeiten: 09:00 – 18:00 im Winter 17:00 Uhr, Eintritt: 16.00 £

Folgende Beiträge könnten für dich interessant sein: STOURHEAD, EIN SPAZIERGANG DURCH STOURHEAD

 

6. Kew Garden – Londons Botanischer Garten

Ein City-Trip nach London sollte in jeder Reise nach Südengland dabei sein. Denn die Stadt pulsiert und hat eine Menge zu bieten. Wer neben Sightseeing und Shoppingtouren, auch noch einen Garten besichtigen möchte, dem würde ich den Kew Garden ans Herz legen. Besonders beeindruckt hat mich der Treetop Walkway und die Great Broad Walk Borders.

Adresse: Kew Gardens, Royal Botanic Gardens, Kew, Richmond, Surrey, TW9 3AE, Vereinigtes Königreich, Mail: info@kew.org, Tel: 020 8332 5655, Homepage:  www.kew.org, Öffnungszeiten: 10:00 – 17:30 im Winter 16:15 Uhr, Eintritt: 9.00 £

Folgende Blogposts könnte für dich interessant sein: KEW GARDENS (LONDON), GREAT BROAD WALK BORDERS (KEW GARDENS)

 

7. Botanischer Garten von Bath

Es war ein Tipp von Pauline, dass ich die Stadt Bath besuchen solle. Die Stadt ist voller Geschichte, denn die Stadt besitzt ein Römisches Bad. Auch ist Bath bekannt für seine rund angeordneten Häuser, wie das Royal Crescent. Die Stadt Bath ist von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestuft und dies zieht eine Menge Touristen an. Wer die Möglichkeit hat Bath zu besuchen sollte unbedingt den hübschen kleinen und der sich mitten in der Stadt befindende Botanischen Garten besichtigen.

Adresse: Weston Road, Bath, Avon, BA1 2XT, Vereinigtes Königreich, Tel: +44 (0)1225 396386, Homepage www.visitbath.co.uk, Öffnungszeiten: 08:00 – 18:00 Uhr, Eintritt: kostenlos

Folgender Beitrag könnte für dich interessant sein: BOTANISCHER GARTEN IN BATH

 

Meine Zeit in England war wunderbar, sie war so gut, dass ich mich entschied diesen Sommer nochmal hinzufahren um die Leute des Sussex Prairie Garden zu besuchen und um noch mehr Englische Gärten zu entdecken.

Gartenreise England


Hast du auch einen Lieblingsgarten oder kannst du einen Garten aus Südengland empfehlen? Dann ab damit in die Kommentare.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Related Posts

4 Comments

  • Reply All in a Garden Green 8. Januar 2017 at 12:43

    Vielen Dank für diese schöne Übersicht und Empfehlung! Man möchte am liebsten sofort die Koffer packen und los. Aber vielleicht lieber ein bisschen warten, bis wieder etwas mehr blüht… 😉

  • Reply Iris Landschaften 8. Januar 2017 at 14:02

    Bitte! Schön, dass dir die Übersicht gefallen hat. Stimmt, bis zum Sommer würde ich auch warten. Aber man könnte heute den Flug buchen.
    Liebe Grüsse
    Iris

  • Reply Irisgarten Vullierens, der schönste Garten der Welschschweiz - irislandschaften.ch 19. Mai 2017 at 16:22

    […] Die 7 schönsten Gärten Südenglands ein Blogbeitrag von mir […]

  • Reply Follers Manor - Eine Perle unter den Privatgärten - irislandschaften.ch 27. Juli 2017 at 22:00

    […] Möchtest du noch mehr Gärten in England entdecken, dann ist folgender Blogpost extrem interessant für dich: Die 7 schönsten Gärten Südenglands. […]

  • Leave a Reply

    *